Axial choke valve

Das axiale Drosselventil mit massiven Einbauten aus Wolframkarbid wurde für anspruchsvolle Hochdruckregelungen mit großen Nennweiten entwickelt. Diese Armatur kann auch - mit entsprechendem Antrieb - als Schnellschluss- ventil zum Schutz nachgeschalteter Anlagenteile eingesetzt werden.

Fakten

Axiale Strömung

Der stromlinienförmige Fluss der Strömung durch das erweiterte „full port“ Ventilgehäuse (Gehäuse mit vollem Durchgang) verhindert Turbulenzen und beugt Erosion und Schwingungen vor. Aus diesem Grunde werden die Ausfallzeiten und die Wartungskosten eliminiert.

Verfügbarkeit

Das Total Velocity Management-Konzept ist eine „intelligente“ Form des Ventildesigns, das die Geschwindigkeit des Mediums in allen Bereichen des Ventils sorgfältig managt. Dadurch ist höchste Verfügbarkeit gewährleistet.

Präzise Regelung

Aufgrund des Druckausgleich durch den Ventileinsatz ist eine präzise Regelung möglich, auch bei einer minimalen Ventilöffnung. Für große Ventilgrößen können kleine einfachwirkende Antriebe ausgewählt werden.

Hohe Turndown-Raten

Durch die hohe Kapazität und die präzisen Regelfunktionen ist dieses Ventil sowohl für Produktionsszenarien bei neuen Quellen als auch bei fast erschöpften Quellen geeignet. Ein einziges Ventil als Lösung für den kompletten Prozessbereich. Einsätze mit großen Öffnungen für die Reinigung von verschmutzten Quellen und Einsätze für hohe Kapazitäten für minimierte Druckverluste beim End-of-Field-Life (wenn die Quelle fast erschöpft ist).

Kompakt

Da nur geringe Stellkräfte erforderlich sind, können relativ kleine Antriebe zum Einsatz kommen. Zusammen mit dem kompakten Ventilgehäuse-Design reduziert sich der Platzbedarf der Installation beträchtlich.

Prozesssicherheit

Gelegentlich wird das Drosselventil als Sicherheitseinrichtung zum Schutz des Entlastungssystems angesehen. Der eingebaute Wolfram-Käfig ist von sich aus geschützt gegen Einflüsse von Fremdkörpern.

Product Summary

Typenbeschreibung
Drosselventil
Modell
RZD-R.....-TC
Anwendungsbereich
Größen 3" - 20"
Einstufung class ASME 600 - 2500 oder API 3000 - 10000
Eine ausgezeichnete Alternative zu
Eckventilen (besonders bei größeren Nennweiten)
Drehkegelventilen
Konventionellen Hubventilen
Regelkugelhähnen
Typical Anwendungen
Öl- und Gasproduktion
Verarbeitung von Roh- und Nassgas
Joule Thomson Ventil
Stromlinienförmiger Durchfluss durch das erweiterte „full port“ Ventilgehäuse
Stromlinienförmiger Durchfluss durch das erweiterte „full port“ Ventilgehäuse
Axiale Drosselventile auf der Anlage Norne FPSO
Axiale Drosselventile auf der Anlage Norne FPSO
Enlarge
Axiales Drosselventil auf der Anlage Norne FPSO
Axiales Drosselventil auf der Anlage Norne FPSO
Enlarge

Können wir helfen?

Wenn Sie weitere Informationen über dieses Produkt wünschen, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. Als Experte für kundenspezifisch konstruierte Ventilsysteme bieten wir einen zuverlässigen Kundenservice an. Außerdem können wir Sie bei der Auslegung und Auswahl des richtigen Ventils, bei der Prozesstechnik, dem System-Layout und der Preiskalkulation unterstützen.

Spezielle Merkmale

  • Ventil, Einbauten und Antrieb werden kundenspezifisch ausgelegt – immer eine maßgeschneiderte Lösung
  • Große Auswahl an Einbauten für Gas, Flüssigkeiten und mehrphasige Medien
  • Lineare, gleichprozentige oder kundenspezifische Kennlinien
  • Niedrige flüchtige Emissionen: Dichtigkeit Klasse B, konform ISO 15848-1 (optional).
  • Feuersichere Ausführung (Fire-Safe-Design).
  • Umfassendes Angebot von pneumatischen und hydraulischen Antrieben , zugeschnitten auf die Prozessanforderungen, andere Antriebe können adaptiert werden.

Weitere Informationen

Anwendungen

Entdecken Sie, wie unser Axial choke valve angewandt wird:

ALLE ANWENDUNGEN

Produktsupport

Um sicherzustellen, dass Sie immer optimal von Ventilen mit einer standardmäßig hohen Kapazität und Sicherheit profitieren können, bietet Ihnen unser Produktsupport-Team eine Reihe von Dienstleistungen an, um bereits bei Ihnen verwendete Ventile zu verbessern und Kosteneinsparungen zu realisieren. 


WEITERE INFORMATIONEN